ABG

Zahlung

Der Kaufpreis ist bar oder mit Kreditkarte zu bezahlen. Die Zahlung muss spätestens vor dem Abholen des Kaufgegenstandes erfolgen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt der Kaufgegenstand im Eigentum von La Passion GmbH.

Rücktritt vom Vertrag

Der Käufer ist nicht berechtigt, vom abgeschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten. Ausnahme: La Passion GmbH stimmt einer Vertragsauflösung aus Kulanz zu. Diesfalls muss der Käufer bei einem Brautkleid 400 Franken und bei einem Abendkleid 200 Franken als Umtriebsentschädigung bezahlen.

Lieferverzug

Kann La Passion GmbH den Liefertermin nicht einhalten, orientiert sie den Käufer sofort über den neuen Termin. Der Käufer kann die Terminverschiebung akzeptieren oder statt des bestellten Kleides ein anderes zum gleichen Preis auswählen. Falls er beides ablehnt, zahlt ihm La Passion GmbH den Kaufpreis zurück.

Garantie

Mängel am Kaufgegenstand müssen spätestens fünf Tage nach dem Abholen bei La Passion GmbH gemeldet werden. La Passion GmbH entscheidet, ob sie den Kaufgegenstand repariert oder ob sie dem Käufer den Kaufpreis zurückbezahlt.

Gefahrentragung

Die Gefahr (zum Beispiel höhere Gewalt, Feuer, Wasser, Explosion, Einbruch, Vandalismus) geht mit dem erfolgten Kaufvertragsabschluss (Anzahlung oder Unterschrift) auf den Käufer über, auch wenn der Kaufgegenstand bei La Passion GmbH bleibt.

Beratung und Änderungsarbeiten

Gewünschte Änderungen am Kaufgegenstand werden wie folgt in Rechnung gestellt: Die erste halbe Stunde Beratung durch eine Schneiderin ist gratis. Alle weiteren Stunden für Beratung und Änderungsarbeiten werden zum Ansatz von 60.- Franken pro Stunde für Kleider verrechnet, die bei La Passion GmbH gekauft wurden. Für Kleider, die nicht bei La Passion GmbH gekauft wurden, werden 120.- Franken pro Stunde verrechnet. Alles inklusive Mehrwertsteuer.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für Streitigkeiten ist das Bezirksgericht Hinwil zuständig. Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.